Schweizerisches Sozialarchiv

Das Schweizerische Sozialarchiv ist in der Schweiz die erste Adresse für all jene, die sich mit gesellschaftlichem Wandel, der sozialen Frage und den sozialen Bewegungen befassen. Es sammelt Dokumente aller Art – von der Handschrift bis zur digitalen Fotografie –, stellt sie dem Publikum zur Verfügung und bewahrt sie für kommende Generationen. Das Schweizerische Sozialarchiv ist eine wissenschaftliche Bibliothek, ein historisches Archiv und eine aktualitätsbezogene Dokumentation in einem.
LDSGN gestaltete den Jahresbericht 2014 gemäss dem bestehenden Konzept. Das Bildmaterial illustriert den Widerstand gegen Gentrifizierungsprozesse. Der Claim «… für alle» richtet sich gegen Ausgrenzung, Ausweisung, Marginalisierung und Kontrolle.

Kunde: Sozialarchiv

Gestaltungskonzept: büroblau

Artdirection: Thomas Lehmann

Umfang: Broschüre, 32 S.

Jahr: 2015