Credit Suisse

Die Fachstelle Kunst der Credit Suisse baut eine Sammlung zeitgenössischer Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Schweizer Umfeld auf. Die Broschüre dokumentiert die Kunst am Bau-Werke im Verwaltungsgebäude Europaallee 1–9.
Als Bestandteil innerhalb des Coporate Designs der Credit Suisse existierte für die Broschüre ein Gestaltungskonzept. Zusammen mit dem Kunden erarbeitete LDSGN die Gliederung der Broschüre, setze die Schwerpunkte in Text und Bild.

Kunde: Credit Suisse Art Collection

Artdirection: Thomas Lehmann

Fotografie: Martin Guggisberg, Dirk Altenkirch, David Aebi, Sandra Amport, Aldo Mozzini

Umfang: 56 Seiten, d/e

Jahr: 2013