Credit Suisse

Die Fachstelle Kunst der Credit Suisse baut eine Sammlung zeitgenössischer Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Schweizer Umfeld auf. Die Broschüre dokumentiert die Kunst am Bau-Werke ihres Sitzes Bel-Air in Genf.
Das Gestaltungskonzept war bestehend und Bestandteil des Coporate Designs der Credit Suisse. Zusammen mit dem Kunden erarbeitete LDSGN die Gliederung der Broschüre und setzte die Schwerpunkte in Typografie und Bild.

Kunde: Credit Suisse Art Collection

Artdirection: Thomas Lehmann

Fotografie: Yves André, Luca Fascini (Aussenansicht)

Umfang: 48 Seiten, e/f

Jahr: 2015