Audiopädagogik.ch

Vertreter/-innen der Bildungseinrichtungen für hörbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche und der audiopädagogischen Dienste aus der Deutschschweiz haben in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Heilpädagogik Zürich Kurzfilme erstellt. In den Kurzfilmen wird aufgezeigt, wie vielfältig die Auswirkungen einer Hörbeeinträchtigung auf den Bildungsprozess sind und wie wichtig die effektive audiopädagogische Unterstützung und Beratung ist. Die Kurzfilme können vielfältig eingesetzt werden: An Informationsveranstaltungen für Lehrpersonen, in Lehrbetrieben, in Schulämtern, für die breite Öffentlichkeit oder zur persönlichen Weiterbildung.
LDSGN konzipierte die Website als Informationsplattform. Die Kurzfilme sind auf der Einstiegsseite und bleiben der Mittelpunkt der Plattform. Der Hintergrund mit den Begriffen aus dem Audiopädagogik-Fachvokabular visualisiert die Stufen der Hörbeeinträchtigung. Die Site kann einfach angepasst und laufend erweitert werden. LDSGN entwickelte auch das Logo für die Website und gestaltete das Briefpapier.

Kunde: Arbeitsgemeinschaft der Leiter/-innen der Bildungseinrichtungen für Gehörlose und Schwerhörige der Deutschschweiz

Filme: Karin Sutter

Artdirection: Thomas Lehmann

Programmierung: Andreas Feuz

Umfang: Website mit WordPress CMS

Jahr: 2014